Sprache ist Handlung

Sprache ist Handlung
Sprache entwickelte sich als eine soziale Interaktion, als erweiterte Handlung (Gesten).
Sprache entwickelt sich nur in sozialen Netzen, ohne soziales Umfeld gibt es keine Notwendigkeit für Sprachhandlungen und es entwickelt sich auch keine Sprache!
Kommunikation geben:
Indem ich zu jemandem spreche, erzeuge ich ein Bild von dem was ich sage, in dem der zuhört, oder sogar ein Gefühl. Der, der zuhört stellt dieses Bild oder Emotion von dem gehörten Inhalt selber her. Indem seine Spiegelneuronen ihm die entsprechen Signale senden es die eigene Emotion oder HANDLUNG!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.