Archiv des Autors: bjendricki

Mandel-Banane – Praliné

Aus Banane + Mandelmehl (2:1) ein formbares Mus herstellen, ggf. kühlen, evtl Kokusfett hinzufügen
mit schwarzer Schokolade überziehen.

Variation mit weniger Mus und mehr Klarheit:
Auf einer getrockneten Scheibe Banane,
eine halbe Mandel (gesalzen & geröstet) platzieren
und mit geschmolzener dunkler Schokolade übergießen und somit festkleben.

Und noch eine Variation:
Anstatt Mandelmehl gehackte Mandeln (im Verhältnis 1:1 mit der Menge der Banane) oder gar gemahlene Mandeln…

Gedankennotitz an mich: Schichttorte

Praliné

Dattelpaste mit Nuss -(nach Wahl, ich nehme Hasselnuss)-Mehl
und Kokosöl
vielleicht mit Cognac (Amargnac) oder Amaretto aromatisieren?
zu einer formbaren Masse kneten / VVitamixen- oder thermomixen

evtl kalt stellen

Dunkle (mind 75%) Schoki schmelzen Und über die Taler auf dem Teller gießen,

Einen Hauch von Zimt auf jedes streuen

Eine ganze oder halbe Mandel (ich nehme gesalzene) obendrauf drücken

Einführung in die Benutzung eines Smartphones (android)

Android-Apps herunterladen

Apps ist die Kurzform für Applications – Anwendungen, mit denen Sie Ihr Android-Smartphone um neue Funktionen erweitern. Dabei kann es sich um kleine Tools wie einen Kompass oder eine Wasserwaage handeln, aber auch um komplexere Office-Anwendungen wie eine Textverarbeitung oder um Spiele aller Art.

Über 1 Million dieser Apps befinden sich in Googles Download-Datenbank, dem Play Store. Damit Sie den Überblick behalten, lässt sich das Verzeichnis durchsuchen oder nach verschiedenen Kategorien sortieren. Gefundene Apps können Sie direkt herunterladen und auf dem Smartphone installieren. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen in unserer Foto-Show Apps herunterladen und starten.

Android-Smartphone richtig einstellen

Werksseitig bietet das Android-Smartphone eine solide Grundeinstellung, mit der Sie direkt loslegen können. Allerdings bieten die Voreinstellungen wenig Individualität. Wenn Sie der Bedienoberfläche Ihres Smartphones eine persönliche Note verleihen wollen, müssen Sie die Einstellungen anpassen.

In den Menüs finden Sie dazu zahlreiche Möglichkeiten. Auch der Bedienkomfort lässt sich so erhöhen. Wo Sie die interessantesten Einstellungen finden, erfahren Sie in unserer Foto-Show Wichtige Einstellungen für Android-Smartphones.

Kokospudding mit gerösteten Haferflocken


300ml Kokosmilch

Mit 1/4 TL gemahlene Vanille + 1 Zimtstange aufkochen


Kokosmilch, mit 1EL Maismehl + 1EL Mandelmehl(in kalter Flüssigkeit auflösen) andicken

2EL Vollkornhaferflocken goldbraun rösten

1/2 Ananas frisch in kleine Stücke schneiden, den heißen Kokospuddding drüben gießen, die Haferflocken drüberstreuen.

Keine extra Süße, den die Kokosmilch von Bjorg enthält schon Zucker. 

Ich habe mir mit einem Sojajoghurt noch etwas säuerlich-sahniges hinzugefügt;-)

Kreativität ist spirituelle Nahrung


*Das hat mir dieser Tag gezeigt*
Der eigentliche Motor ist die Lust.

Das zu tun.

Es ist mehr als Lust.
Es ist ein Bedürfnis.

Dem nicht zu folgen und es sich selber kaputt zu machen,
Hat krasse Auswirkungen.
Ganz krass.

Wenn ich das so nicht erlebt hätte,
Hätte ich es nicht geglaubt.

Wie furchtbar das ist!

Wenn man das dann 20 Jahre lang
Gar nicht macht.
Das ist wie:
Das nötigste was man braucht 
Nicht haben.

Und man braucht es immer mehr.
Und immer mehr.
——
Und irgendwann vergisst man!
Dass es das ist, was man braucht.

Und dann vermisst man alles mögliche!

Und ich hab’s mir auch noch vorgeworfen.
Dass ich so
Unglücklich bin.
Ich hab doch alles!

53
Wird echt Zeit!
Dass ich gesund werde.

Heil werden.
Ganz werden.

Von meinem Ei gesendet.

Neue Benutzergruppe & Zugriffsebene

In Benutzerverwaltung die Benutzergruppe erstellen:

in diesem Fall: Tiersucher

Übergeordnete Gruppe wählen:

in diesem Fall: -Manager

Dann schließen und in die Zugriffsebenen wechseln, hier die Zugriffsebene Tiersucher erstellen:

Tiersucher, Admin und Superuser habe hier Zugriff.

Dann den Menüpunkt (K9-coins) auswählen, bearbeiten und die Zugriffsebene auf Tiersucher einstellen. Hier wird der Zugriff geregelt, also nur wer als Tiersucher eingeloggt ist, kann diesen Menüpunkt sehen und hat auch Zugriff auf den Beitrag zudem der Menüpunkt führt!

Zur Sicherheit die Zugriffsebene für den Beitrag selber, also das Ziel des Menüpunktes, hier: K9-coins, ebenfalls nur für Tiersucher erlauben.

Berechtigungseinstellung für die Benutzergruppen findet sich unter System, Konfiguration und dann der letzte Reiter rechts: Berechtigungen! Hier habe ich die Administratoranmeldung auf verweigert gesetzt!

Für die Benutzergruppe OSG SeminarManager ist die Adminanmeldung (also nicht über das Login im Frontend,sonder über http://suchhunde-elbe-weser.de/administrator/) erlaubt, aber diese Gruppe hat keine Berabeitungsberechtigung! Also muss hier etwas geändert werden, wenn Katha die Events selber erstellen will! muss ich noch testen…

Neuen Benutzer anlegen

In Joomla unter Benutzer, Neu: Felder ausfüllen

Dann auf zugewiesene Gruppen und den gewüschten Status auswählen, z.B. OSG SeminarManager und dieser Gruppe ist dann unter Zugriffsebenen bestimmte Zugriffe auf Teile des Systems oder im Frontend bestimmte Seiten (z.B. für die Tiersucher die k9-coinTabelle) erlaubt bzw. verweigert.

HEILUNG

Sonntag – Morgenmeditation

Ich habe es ganz deutlich gespürt,

dass ich heile,

der Schmerz in meiner Brust sich auflöst.

Dort, wo ich sonst Ruhe und Geborgenheit finde,

während der Meditation,

wuchs dieses mal der Schmerz!

Tränen liefen.

Dann hat meine rechte Hand darüber gestrichen.

Es fühlte sich gut an, 

beruhigend und 

so strich ich auf und ab,

auf und ab,

immer wieder, 

so wie ich es bei den Tieren immer mache, 

um sie zu beruhigen.

So konnte ich endlich heilen!

I. M. M. J.

ANNEHMEN

ANNEHMEN,
für die in Schuld geborenen
fast unmöglich.

Undenkbar
noch mehr Last zu sein,
unabzahlbar
in diesem Leben.

Genug muss ihnen sein,
zu dienen,
sich so die Atemluft
wenigstens ver-dienen.

Gebraucht werden
ist die einzige Liebe,
die sie kennen.

Abhängigkeiten
sind Lebensberechtigung.

Helfend
strampeln sie sich ab,
stellen am Ende
erschöpft fest,
es war vergebens,
die Schuld ist noch da,
die Schuld ihres Lebens.